Lastkraftwagen
Substantiv, m:

Worttrennung:
Last·kraft·wa·gen, Plural 1: Last·kraft·wa·gen, Plural 2: Last·kraft·wä·gen
Aussprache:
IPA [ˈlastkʁaftˌvaːɡn̩]
Bedeutungen:
[1] Transport: ein Motorfahrzeug, das hauptsächlich dem Transport von Gütern dient
Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Last und Kraftwagen
Synonyme:
[1] umgangssprachlich: Lastwagen, Laster, Lastauto, Frachtwagen, Tonner, Brummi
Gegenwörter:
[1] Autobus, Bus, O-Bus, Personenkraftwagen, Personenwagen, PKW
Beispiele:
[1] Der Müller braust nun mit einem Lastkraftwagen durch die Gegend. Das Pferdefuhrwerk hat er abgeschafft.
[1] In den zahlreichen Lagern an den französischen Ufern des Ärmelkanals leben vorwiegend Flüchtlinge afghanischer Herkunft, meist mit dem Ziel, als „blinder Passagier“ auf Güterzügen oder Lastkraftwagen durch den Eurotunnel nach England zu gelangen.
[1] „Auf einem Lastkraftwagen kam ein großes Schaukelgestell für uns, aus Metall.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch