Laufrichtung
Substantiv, f:

Worttrennung:
Lauf·rich·tung, Plural: Lauf·rich·tun·gen
Aussprache:
IPA [ˈlaʊ̯fˌʁɪçtʊŋ]
Bedeutungen:
[1] Richtung, in sich die jemand oder etwas bewegt
Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Stamm des Verbs laufen und Richtung
Beispiele:
[1] „Eine über der ganzen Versuchsanordnung montierte Industriekamera, die im Infrarotbereich arbeitet, und speziell entwickelte Software wurden verwendet, um die Position des Tieres, seine Blickrichtung und seine Laufrichtung zu bestimmen.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.011
Deutsch Wörterbuch