Leierkasten
Substantiv, m:

Worttrennung:
Lei·er·kas·ten, Plural 1: Lei·er·käs·ten, Plural 2: Lei·er·kas·ten
Aussprache:
IPA [ˈlaɪ̯ɐˌkastn̩]
Bedeutungen:
[1] Musik: kleinere, von einer Person leicht zu transportierende und oft mit einem Fahrgestell versehene Drehorgel
Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Leier und Kasten
Beispiele:
[1] Der Leierkasten ist ein altes Musikinstrument.
[1] Auf dem Leierkasten saß ein Kapuzineräffchen.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch