Leitwerk
Substantiv, n:

Worttrennung:
Leit·werk, Plural: Leit·wer·ke
Aussprache:
IPA [ˈlaɪ̯tˌvɛʁk]
Bedeutungen:
[1] Luftfahrttechnik: zur Lenkung der Strömungsrichtung bei Flugzeugen (Seiten- oder Höhenruder)
[2] EDV: Steuerwerk eines Computers
Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Stamm des Verbs leiten und dem Substantiv Werk
Synonyme:
[1] Steuerfläche
[2] Steuerwerk
Beispiele:
[1] Auf das Leitwerk wird vor allem beim Kunstflug geachtet.
[2] Die Geschwindigkeit des Leitwerkes ist für die Gesamtleistung entscheidend.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch