Lemur
Substantiv, m:

Worttrennung:
Le·mur, Plural: Le·mu·ren
Aussprache:
IPA [leˈmuːɐ̯]
Bedeutungen:
[1] Zoologie: Primat aus der Unterordnung der Feuchtnasenaffen, der ausschließlich auf Madagaskar heimisch ist
[2] römische Mythologie, meist Plural: Geist einer verstorbenen Person
Synonyme:
[1] wissenschaftlich: Lemuriformes
[2] Larvae
Beispiele:
[1] Lemuren sind vom Aussterben bedroht.
[1] „Die neuere Systematik teilt die Primaten in vier Unterordnungen: Lemuroidea oder Lemuren, Galagoidea oder Buschbabys und Loris, Tarsioidea oder Gespenstmakis und Simiae oder Affen.“
[2] Zu Ehren der Lemuren feierten die Römer das Fest Lemuria.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.066
Deutsch Wörterbuch