Lena
Substantiv, f, Vorname: Worttrennung:
Le·na
Aussprache:
IPA [ˈleːna]
Bedeutungen:
[1] weiblicher Vorname
Herkunft:
[a] Kurzform von Helena (steht für „die Sonnenhafte“, „die Strahlende“ oder „die Leuchtende“)
[b] Kurzform von Magdalena
Synonyme:
[1] Lene
Beispiele:
[1] Geruhen Eure Hoheit Prinz Leonce vom Reiche Popo und geruhen Eure Hoheit Prinzessin Lena vom Reiche Pipi, und geruhen Eure Hoheiten gegenseitig sich beiderseitig einander zu wollen, so sagen Sie ein lautes und vernehmliches Ja.
Übersetzungen: Substantiv, f, Toponym:

Worttrennung:
Le·na, kein Plural
Aussprache:
IPA [ˈleːnaː]
Bedeutungen:
[1] Strom in Sibirien
Beispiele:
[1] Wir mussten warten, bis die Lena aufgetaut war.
Übersetzungen: Substantiv, n, Toponym: Worttrennung:
Le·na, kein Plural
Aussprache:
IPA [ˈleːnaː]
Bedeutungen:
[1] Gemeinde in Asturien in Spanien
[2] Stadt in Wisconsin in den USA
Beispiele:
[1] Quer durch Lena ziehen sich mehrere wichtige Flüsse die in der Vergangenheit zum Flößen genutzt wurden.
[2] Lena liegt nicht weit von der Green Bay des Michigansees entfernt.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch