Louisiana
Substantiv, n, Toponym: Worttrennung:
Lou·i·si·a·na, kein Plural
Aussprache:
IPA [ˌluiˈzi̯aːna], englisch: [lʊɪzɪˈænə]
Bedeutungen:
[1] Bundesstaat im Süden der USA am Golf von Mexiko
[2] historisch: französische Kolonie in Nordamerika
Herkunft:
[1] Name der französischen, im nordamerikanischen Mississippi-Becken gelegenen Kolonien (18. Jahrhundert); 1682 benannt durch den französischen Entdecker La Salle zu Ehren des französischen Königs Ludwig XIV., französisch Louis XIV (le Grand)
Beispiele:
[1] Die Mündung des Mississippi liegt in Louisiana.
[2] Die Hauptstadt der Kolonie Louisiana war New Orleans.
[2] Im späteren Verlauf der Geschichte trafen auch die Franzosen in Louisiana ein, woraufhin Frankreich das Gebiet für sich beanspruchte.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.012
Deutsch Wörterbuch