Luftdruck
Substantiv, m:

Worttrennung:
Luft·druck, kein Plural
Aussprache:
IPA [ˈlʊftˌdʁʊk]
Bedeutungen:
[1] Meteorologie: Kraft, die die Masse der Erdatmosphäre auf eine Einheitsfläche ausübt
[2] Technik: Unterschied zwischen Reifeninnendruck und Druck der Erdatmosphäre • Für diese Bedeutung fehlen Referenzen oder Belegstellen.
Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Luft und Druck
Synonyme:
[2] Reifenfülldruck
Beispiele:
[1] Der Luftdruck beträgt auf Meereshöhe im Mittel 1013,25 hPa.
[1] „Ein naher Einschlag preßt seinen Luftdruck bis tief in den Kellerhals und wirft das Eisengitter um.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.061
Deutsch Wörterbuch