Lyra
Substantiv, f:

Worttrennung:
Ly·ra, Plural: Ly·ren
Aussprache:
IPA [ˈlyːʁa]
Bedeutungen:
[1] der Kithara ähnliches altgriechisches Zupfinstrument mit fünf bis sieben Saiten
[2] ähnlich geformtes Glockenspiel beim Militär
[3] aus der Fidel entwickeltes und der Violine ähnliches Streichinstrument
[4] Drehleier
Herkunft:
über lateinisch lyra aus dem Griechischen
Beispiele:
[1] Die Lira da gamba, ein Streichinstrument, das man beim Spielen zwischen den Knien hält, sollte an das antike Zupfinstrument "Lyra" erinnern.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch