Manifestation
Substantiv, f:

Worttrennung:
Ma·ni·fes·ta·ti·on, Plural: Ma·ni·fes·ta·ti·o·nen
Aussprache:
IPA [manifɛstaˈt͡si̯oːn]
Bedeutungen:
[1] Vorgang oder Handlung, wobei etwas Unbekanntes/Verborgenes deutlich/offenbar wird
Herkunft:
im 18. Jahrhundert von spätlateinisch manifestatio „Offenbarung“ entlehnt
Beispiele:
[1] „Sabina war die Tochter der Freude, aus seinem amourösen Genius geboren, und man liebkoste sie als eine weitere Manifestation eines Ritus, den sie spürte, von dem ihre Mutter ausgeschlossen war.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.023
Deutsch Wörterbuch