Maserung
Substantiv, f:

Worttrennung:
Ma·se·rung, Plural: Ma·se·run·gen
Aussprache:
IPA [ˈmaːzəʁʊŋ]
Bedeutungen:
[1] Zeichnung, Muster, besonders im Holz
Herkunft:
abgeleitet vom Verb masern mit Derivatem (Ableitungsmorphem) -ung
Synonyme:
[1] Textur, bei Holz: Holzbild
Beispiele:
[1] „Teils in hellem Schleiflack, teils in Naturholz mit seiner warmen schönen Maserung gehalten, sind all die vorgenannten Kindermöbel eine wirkliche Zierde der Wohnung.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch