Meisterstück
Substantiv, n:

Worttrennung:
Meis·ter·stück, Plural: Meis·ter·stü·cke
Aussprache:
IPA [ˈmaɪ̯stɐˌʃtʏk]
Bedeutungen:
[1] handwerklicher Gegenstand, mit dem ein Handwerksgeselle sein Können unter Beweis stellt, um den Meistertitel zu erlangen
[2] ein Werk oder eine Leistung, mit dem jemand besondere Fähigkeiten in einem Fach beweist
Herkunft:
Determinativkompositum aus Meister und Stück
Synonyme:
[2] Meisterwerk, Meisterleistung
Gegenwörter:
[1] Gesellenstück
Beispiele:
[1] Sein Meisterstück, eine mit aufwändigen Einlegearbeiten verzierte Truhe, steht noch heute in seiner Wohnung.
[2] Dieser Gesetzentwurf ist vor allem als Meisterstück der Rüstungslobby zu bezeichnen.
[2] Das menschliche Gehirn ist wohl das Meisterstück der Natur.
[2] „Sein Meisterstück in eigener Sache lieferte er 2012 ab.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.023
Deutsch Wörterbuch