Metallurgie
Substantiv, f:

Worttrennung:
Me·tal·l·ur·gie, kein Plural
Aussprache:
IPA [metalʊʁˈɡiː]
Bedeutungen:
[1] Technik, Werkstoffkunde: Gesamtheit der Verfahren zur Herstellung von Metallen oder bestimmten Legierungen aus Erzen oder metallhaltigen Abfällen
Herkunft:
beeinflusst von französisch: métallurgie aus greichisch: μεταλλουργεῖν (metallourgeĩn) „Metalle verarbeiten“
Synonyme:
[1] Hüttenwesen
Beispiele:
[1] Die Metallurgie nutzt Ergebnisse aus der Metallkunde.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch