Mikroorganismus
Substantiv, m:

Worttrennung:
Mi·k·ro·or·ga·nis·mus, Plural: Mi·k·ro·or·ga·nis·men
Aussprache:
IPA [ˈmiːkʁoʔɔʁɡaˌnɪsmʊs]
Bedeutungen:
[1] Lebewesen: mikroskopisch kleiner Organismus, der nur mit dem Mikroskop sichtbar gemacht werden kann
Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem gebundenen Lexem Mikro- und dem Substantiv Organismus
Synonyme:
[1] Kleinstlebewesen, (umgangssprachlich) Mikrobe
Beispiele:
[1] Die Mikrobiologie befasst sich mit Mikroorganismen.
[1] „Da die Mikroorganismen im Meeresboden bei der Zersetzung des toten organischen Materials, das aus der Wassersäule herunterrieselt, Sauerstoff verbrauchen, ist in Meeresgebieten mit guter Nährstoffversorgung der Sauerstoff bereits in den obersten Millimetern aufgebraucht.“
[1] „Neben Feuchtigkeit und Luftverschmutzung haben Mikroorganismen einen bedeutenden Anteil am Zerfall alter Wandgemälde.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch