Minirock
Substantiv, m:

Worttrennung:
Mi·ni·rock, Plural: Mi·ni·rö·cke
Aussprache:
IPA [ˈmɪniˌʁɔk]
Bedeutungen:
[1] ein sehr kurzer Rock, der deutlich über dem Knie endet
Herkunft:
Determinativkompositum aus dem gebundenen Lexem mini- und dem Substantiv Rock
Gegenwörter:
[1] Maxirock
Beispiele:
[1] Im Sommer, wenn es sehr warm ist, trage ich meinen Minirock am liebsten.
[1] „Aber davon abgesehen war sie hübsch und hatte einen sehr schönen Körper, den der Minirock betonte.“
[1] „Sie trug einen Minirock mit Bluse.“
[1] „Auf den wenigen Fotos, die ich aus dieser Zeit kenne, trägt sie Miniröcke und wirkt fröhlich.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.013
Deutsch Wörterbuch