Minister
Substantiv, m:

Worttrennung:
Mi·nis·ter, Plural: Mi·nis·ter
Aussprache:
IPA [miˈnɪstɐ]
Bedeutungen:
[1] Leiter eines Ministeriums
Herkunft:
über gleichbedeutend französisch ministre, eigentlich „Diener (des Staates)“, von dem lateinischen Substantiv ministerDiener, Gehilfe
Beispiele:
[1] In der Bundesregierung wirken viele Minister mit.
[1] „Diese Einschätzung hatte der Minister weitgehend exklusiv.“
[1] „Parteiübergreifend empören sich Abgeordnete über die Arroganz des Regierungschefs und seiner Minister.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.052
Deutsch Wörterbuch