Mirabelle
Substantiv, f:

Worttrennung:
Mi·ra·bel·le, Plural: Mi·ra·bel·len
Aussprache:
IPA [miʁaˈbɛlə]
Bedeutungen:
[1] Botanik: Baum der Art Prunus domestica subsp. syriaca mit kleinen, gelben Früchten
[2] süße Frucht von [1]
Herkunft:
im 18. Jahrhundert von französisch mirabelle entlehnt
Synonyme:
[1, 2] gelbe Zwetschge, Wachspflaume
Beispiele:
[1] Wir haben zwei Zwetschgenbäume und eine Mirabelle im Garten.
[2] Mirabellen kann man roh essen oder zu Marmelade oder Schnaps weiterverarbeiten.
[2] „Die Schoten und Möhren, die Mirabellen und Äpfel ziehen uns unwiderstehlich an.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.037
Deutsch Wörterbuch