Mitlaut
Substantiv, m:

Worttrennung:
Mit·laut, Plural: Mit·lau·te
Aussprache:
IPA [ˈmɪtˌlaʊ̯t]
Bedeutungen:
[1] Linguistik: deutsche Bezeichnung für Konsonant
Herkunft:
[1] Determinativkompositum, zusammengesetzt aus mit und Laut
Synonyme:
[1] Konsonant
Gegenwörter:
[1] Selbstlaut, Vokal
Beispiele:
[1] Mit Mitlaut sind alle Konsonanten gemeint. Der Ausdruck Mitlaut wird besonders im Anfangsunterricht in Grammatik verwendet.
[1] „Es gefiel mir, daß die Selbstlaute nicht ohne die Mitlaute, die Mitlaute nicht ohne die Selbstlaute auskamen, daß jeder auf jeden angewiesen war, wenn er etwas darstellen wollte.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch