Molluske
Substantiv, f:

Worttrennung:
Mol·lus·ke, Plural: Mol·lus·ken
Aussprache:
IPA [mɔˈluskə]
Bedeutungen:
[1] Zoologie: wirbelloses Tier mit weichem Körper;Weichtier
[2] Medizin: eine kleine, weiche Geschwulst der Haut, erzeugt durch das Molluscum-contagiosum-Virus
Herkunft:
von gleichbedeutend neulateinisch: mollusca; aus lateinisch: molluscusweich“; zu mollisweich, zart“; vergleiche Moll
Synonyme:
[1] Weichtier, wissenschaftlich: Mollusca
[2] Dellwarze, Schwimmbadwarze
Beispiele:
[1] „Die meisten Mollusken bewegen sich durch Kriechen auf dem Grunde der Gewässer, die sie bewohnen, in langsamer und höchst unvollkommener Weise.“
[1] „Während Bonpland krank in seiner Koje lag, kochendheißen Rum trank und für keine Arbeit zu gebrauchen war, zerschnitt Humboldt die beiden Mollusken unter dem Mikroskop, […].“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch