Moor
Substantiv, n:

Worttrennung:
Moor, Plural: Moo·re
Aussprache:
IPA [moːɐ̯]
Bedeutungen:
[1] Sumpf, dessen Grund aus Torf besteht
[2] Torfschlamm für Heilzwecke
Herkunft:
im 17. Jahrhundert von niederdeutsch mōr übernommen, das auf germanisch *mōra- „Moor“ zurückgeht
Beispiele:
[1] Moore trockenzulegen ist aus heutiger Sicht ein großer Fehler gewesen.
[1] Moore speichern eine erhebliche Menge an Kohlenstoff - laut NABU doppelt so viel wie alle Wälder auf der Erde zusammen.
[1] „Dann rennen fast alle Frauen ins Moor hinaus, um sich irgendwo im Buschwerk zu verstecken.“
[2] Sie ließ sich Bäder aus Moor verschreiben.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.009
Deutsch Wörterbuch