Morgenrock
Substantiv, m:

Worttrennung:
Mor·gen·rock, Plural: Mor·gen·rö·cke
Aussprache:
IPA [ˈmɔʁɡn̩ˌʁɔk]
Bedeutungen:
[1] langes, einteiliges Bekleidungsstück, das nach dem Aufstehen getragen wird
Herkunft:
Determinativkompositum aus Morgen und Rock
Synonyme:
[1] Hausmantel, Morgenmantel, Schlafrock
Beispiele:
[1] „Sie streifte ihren Morgenrock ab und schlüpfte in das andere Bett.“
[1] „Schmuel Schmulevitch empfing mich im Morgenmantel.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.019
Deutsch Wörterbuch