Moskito
Substantiv, m:

Worttrennung:
Mos·ki·to, Plural: Mos·ki·tos
Aussprache:
IPA [mɔsˈkiːto]
Bedeutungen:
[1] Entomologie, allgemein: tropische Stechmücke
[2] Entomologie, fachsprachlich: Stechmücke
Herkunft:
von spanisch mosquitoMücke, Stechmücke“ entlehnt, dem Diminutiv von moscaFliege“, das seinerseits auf gleichbedeutend lateinisch musca zurückgeht
Beispiele:
[1] Malaria wird durch Moskitos übertragen.
[1] „Im Regenwald stiegen Moskitos, die Denguefieber, Gelbfieber, Chicungunyafieber und Malaria übertrugen, von der Abenddämmerung bis zur Morgenröte in dicken Wolken auf, so zahlreich wie die Sauerstoffatome in der Luft, durch die sie hindurchwirbelten – so fühlte es sich jedenfalls an.“
[1, 2] „Wie um unsere Schwierigkeiten noch zu vergrößern, hatten uns den ganzen Tag Moskitos und Sandmücken gequält.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.012
Deutsch Wörterbuch