Motorik
Substantiv, f:

Worttrennung:
Mo·to·rik, kein Plural
Aussprache:
IPA [moˈtoːʁɪk]
Bedeutungen:
[1] Medizin: Fähigkeit des Körpers eines Tieres, eines Menschen oder deren Organe sich (durch das Gehirn gesteuert) zu bewegen
[2] Musik: gleichmäßiger Rhythmus
Herkunft:
Ableitung vom Stamm des Adjektivs motorisch mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ik
Beispiele:
[1] Patienten, die an Morbus Parkinson leiden, sind in ihrer Motorik beeinträchtigt.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch