Nachtmahr
Substantiv, m:

Worttrennung:
Nacht·mahr, Plural: Nacht·mah·re
Aussprache:
IPA [ˈnaxtmaːɐ̯]
Bedeutungen:
[1] veraltend: ein Schreckgespenst, welches in einem Traum auftaucht (vergleiche das englische nightmare (Albtraum))
[2] ein Traum, der sehr unangenehm ist und Angst bereitet
Synonyme:
[1] Mahr
Beispiele:
[1] Er kam mir vor wie ein Nachtmahr.
[2] Der Film am Samstag war so gruselig, dass ich darauf einen Nachtmahr hatte.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch