neben-
Präfix: Worttrennung:
ne·ben-
Aussprache:
IPA [ˈneːbn̩]
Bedeutungen:
[1] in Zusammensetzungen mit der Bedeutung: nicht so wichtig, weniger relevant
[2] in Zusammensetzungen mit Personen mit der Bedeutung: eine untergeordnete Funktion einnehmend
[3] in Zusammensetzungen mit der oftmals räumlich gemeinten Bedeutung: direkt in der Nähe
Herkunft:
Das Wort geht auf althochdeutsch, mittelhochdeutsch „neben“ zurück, das eine Verkürzung aus mittelhochdeutsch „eneben“ beziehungsweise althochdeutsch „ineben“ ist.
Gegenwörter:
[1, 2] haupt-, ober-
Beispiele:
[1] Eine Nebensache ist nicht so wichtig wie eine Sache oder gar die Hauptsache.
[2] Ein Nebenkläger nimmt teil, aber der Staatsanwalt führt die Klage.
[3] Wenn etwas im Nebengebäude untergebracht ist, dann in einem Gebäude im Anschluss an das Hauptgebäude.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.015
Deutsch Wörterbuch