Neukaledonien
Substantiv, n, Toponym: Worttrennung:
Neu·ka·le·do·ni·en, kein Plural
Aussprache:
IPA [ˌnɔɪ̯kaləˈdoːniən]
Bedeutungen:
[1] Inselgruppe im Pazifik, autonomes französisches Überseegebiet
Herkunft:
zusammengesetzt aus dem Adjektiv neu und dem Substantiv Kaledonien (lateinisch: Caledonia), dem Namen Schottlands zur Römerzeit
Beispiele:
[1] Neukaledonien ist von finanziellen Zuschüssen Frankreichs abhängig.
[1] „Neukaledonien liegt zwischen dem 19. und 23. südlichen Breitengrad und damit in der tropischen Klimazone.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch