Neutron
Substantiv, n:

Worttrennung:
Neu·t·ron, Plural: Neu·t·ro·nen
Aussprache:
IPA [ˈnɔɪ̯tʁɔn]
Bedeutungen:
[1] Quantenphysik: ungeladenes Nukleon (ein Baustein des Atomkerns), bestehend aus einem Up- und zwei Downquarks (udd)
Herkunft:
Zusammengesetzt aus dem lateinisch neutralis, weder-noch, und dem Suffix -on, zur Verdeutlichung des Teilchencharakters wie bei Elektron
Gegenwörter:
[1] Antineutron
Beispiele:
[1] Der Heliumkern besteht aus zwei Neutronen und zwei Protonen.
[1] Neutron Beta Zerfall bedeutet, dass ein Neutron (udd) in ein Proton (uud), ein Elektron und ein Antineutrino zerfällt.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.005
Deutsch Wörterbuch