Nordosten
Substantiv, m:

Worttrennung:
Nord·os·ten, kein Plural
Aussprache:
IPA [nɔʁtˈʔɔstn̩], [nɔʁtˈʔɔstən]
Bedeutungen:
[1] meist ohne Artikel: die Nebenhimmelsrichtung, die dem Südwesten gegenüber und zwischen Norden und Osten liegt
[2] der von der Mitte aus in dieser Richtung liegende Teil eines Gebiets
Herkunft:
Determinativkompositum (Zusammensetzung) aus den Substantiven Nord und Osten
Synonyme:
[1] Nordost
[2] Nordostteil
Gegenwörter:
[1, 2] Südosten
Beispiele:
[1] Der Weg biegt nach Nordosten ab.
[2] Seine Großeltern waren aus dem Nordosten eingewandert.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.018
Deutsch Wörterbuch