Nutztier
Substantiv, n:

Worttrennung:
Nutz·tier, Plural: Nutz·tie·re
Aussprache:
IPA [ˈnʊt͡sˌtiːɐ̯]
Bedeutungen:
[1] nicht frei lebendes, an den Menschen gewöhntes Tier, dessen Nutzwert überwiegt, zum Beispiel die Kuh als Milchlieferant oder beim Bauern die Katze als Mäusefänger
Gegenwörter:
[1] Wildtier, Heimtier
Beispiele:
[1] Die Katze ist ein Haustier und Nutztier des Bauern.
[1] „Die affektive Bindung des Menschen zu Nutztieren, die er letztendlich ausbeutet, ist weitaus geringer.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.025
Deutsch Wörterbuch