Obfrau
Substantiv, f:

Worttrennung:
Ob·frau, Plural: Ob·frau·en
Aussprache:
IPA [ˈɔpfʁaʊ̯]
Bedeutungen:
[1] weibliche Person, die die Leitung und Verantwortung eines Vereins, einer Partei, einer Organisation oder Ähnliches innehat
Synonyme:
[1] Obmännin, Vorsitzende
Beispiele:
[1] „Die Obfrau der Linken im Ausschuss [..] forderte konkrete Maßnahmen: [..]“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.026
Deutsch Wörterbuch