Obstwein
Substantiv, m:

Worttrennung:
Obst·wein, Plural: Obst·wei·ne
Aussprache:
IPA [ˈoːpstˌvaɪ̯n]
Bedeutungen:
[1] aus vergorenem Obstsaft (Äpfel, Birnen etc.) hergestellter Wein
Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Obst und Wein
Synonyme:
[1] Fruchtwein, Most
Gegenwörter:
[1] Obstsaft
Beispiele:
[1] „Wein aus Trauben wird grundsätzlich nicht als Obstwein bezeichnet.“
[1] „Auf dem Heimweg waren immer alle von dem Obstwein knille.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.026
Deutsch Wörterbuch