Orgelpfeife
Substantiv, f:

Worttrennung:
Or·gel·pfei·fe, Plural: Or·gel·pfei·fen
Aussprache:
IPA [ˈɔʁɡl̩ˌp͡faɪ̯fə]
Bedeutungen:
[1] Pfeife als Bestandteil einer Orgel
Herkunft:
Das Wort ist seit dem 15. Jahrhundert belegt.
Determinativkompositum aus den Substantiven Orgel und Pfeife
Beispiele:
[1] „Der ernste Moment wurde akustisch begleitet vom Raunen der betenden Frau, und von den Klängen des Bora, der wie aus Orgelpfeifen durch das Gemäuer heulte.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.011
Deutsch Wörterbuch