Pacht
Substantiv, f:

Worttrennung:
Pacht, Plural: Pach·ten
Aussprache:
IPA [paxt]
Bedeutungen:
[1] das vertraglich vereinbarte Überlassen einer Sache zur Nutzung und zum Gebrauch gegen Geld
Herkunft:
westmitteldeutsch / mittelhochdeutsch pfaht(e) Recht, Gesetz, Abgabe, entlehnt aus lateinisch pacta von pactum Vertrag, Vereinbarung, Abkommen
Beispiele:
[1] Wir nutzen das Land zur Pacht.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.005
Deutsch Wörterbuch