Palette
Substantiv, f:

Worttrennung:
Pa·let·te, Plural: Pa·let·ten
Aussprache:
IPA [paˈlɛtə]
Bedeutungen:
[1] Grafik, Malerei: ein Brett zum Mischen von Malfarben
[2] übertragen: Vielfalt meist hinsichtlich der Auswahlmöglichkeiten
[3] Handel, Logistik, Verkehr: ein meist flach gehaltenes, als zeitweilige Ablage, Unterbau oder Unterlage verwendetes Transportmittel und Hilfsmittel bei der Lagerung im Handel, der Logistik oder in Produktionsprozessen
[4] Informationsverarbeitung: eine feste oder frei definierbare Zusammenstellung von Farben in der digitalen Bildverarbeitung
Herkunft:
im 17. Jahrhundert von französisch palette beziehungsweise italienisch paletta – Malertafel entlehnt, aus lateinisch palaSchaufel, Spaten, Wurfbrett
Synonyme:
[1] Farbpalette/Farbenpalette, Malerpalette, Mischbrett, Mischschale, Mixbrett, Mixschale
[2] Assortiment, Auslese, Aussonderung, Auswahl, Bandbreite, Farbigkeit, Fülle, Kollektion, Mannigfaltigkeit, Mehrtonigkeit, Mehrtönigkeit, Musterkollektion, Reichhaltigkeit, Sortiment, Spektrum, Variationsbreite, Verschiedenartigkeit, Verschiedenheit, Vielfalt, Vielheit, Wahl, Wahlmöglichkeit
Gegenwörter:
[2] Eintönigkeit
Beispiele:
[1] Die Palette eines Malers reinigen zu wollen ist zwar gut gemeint, aber völliger Frevel.
[2] Die Palette an Waren ist überwältigend.
[3] Das Pfand für eine normale Palette aus Holz liegt bei 10 - 20 Euro.
[3] Die Äpfel wurden appetitlich auf einer Palette angeboten.
[3] „Da wird dann an jeder einzelnen geschnüffelt und gerochen - und auch wenn sonst nichts gefunden wird, eine Palette Teelichte und das eine oder andere Gebinde Duftkerzen wird garantiert mitgenommen.“
[3] „Sie stellten fest, dass der Quader von einem nahe gelegenen Flugplatzgelände stammte, auf dem unter einer Schutzfolie eine ganze Palette voller großer Betonsteine abgestellt war.“
[4] Um eine bestimmte Farbe genau zu treffen, wird die Palette benutzt.
[4] „Wie in einem echten Schminkstudio legen wir uns eine stets griffbereit vor uns liegende Palette mit passenden Farben an, …“
[4] „Öffnen Sie die Palette, indem Sie im Menü FENSTER den Befehl FARBFELDER wählen.“
[4] „Die Farben dieser Palette werden als websichere Farben oder auch nur als Webfarben bezeichnet.“
[4] „Eine logische Palette kann mehrere Farben enthalten.“
[4] „Zusätzlich können Sie bis zu 16 eigene Farben mischen, indem Sie mit der Maus im Farbfeld auf die gewünschte Farbe klicken und sie mittels der Schaltfläche »Farben hinzufügen« zur Palette der benutzerdefinierten Farben hinzufügen.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.006
Deutsch Wörterbuch