Panier
Substantiv, n:

Worttrennung:
Pa·nier, Plural: Pa·nie·re
Aussprache:
IPA [paˈniːɐ̯]
Bedeutungen:
[1] Banner, Feldzeichen
Beispiele:
[1] Das Panier des Lagers der Söhne Jehudah brach zuerst auf, Heerschar nach Heerschar, und über ihr Heer gebot Nachschon, der Sohn Amminadabs.
Substantiv, f:

Worttrennung:
Pa·nier, kein Plural
Aussprache:
IPA [paˈniːɐ̯]
Bedeutungen:
[1] Gastronomie, österreichisch: Hülle aus verschlagenem Ei und Semmelbröseln um Lebensmittel (vor allem Fleischstücke)
Synonyme:
[1] Panade, Paniermasse, Panierung; bayrisch: Panat
Beispiele:
[1] Warum löst sich bei mir die Panier um das Wiener Schnitzel beim Braten immer in Fetzen vom Fleisch?



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch