Paradiesfeige
Substantiv, f:

Worttrennung:
Pa·ra·dies·fei·ge, Plural: Pa·ra·dies·fei·gen
Aussprache:
IPA [paʁaˈdiːsˌfaɪ̯ɡə]
Bedeutungen:
[1] veraltet: Banane
Herkunft:
Determinativkompositum der Substantive Paradies und Feige
Beispiele:
[1] Die Paradiesfeige schmeckt süß und saftig.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.017
Deutsch Wörterbuch