Pariser
Substantiv, m:

Worttrennung:
Pa·ri·ser, Plural: Pa·ri·ser
Aussprache:
IPA [paˈʁiːzɐ]
Bedeutungen:
[1] Einwohner der Stadt Paris
[2] umgangssprachlich: Kondom
Herkunft:
vom keltisch-römischen Namen Lutetia Parisiorum - wörtlich: „Sumpfebene der Parisier“. Die Parisier waren ein keltischer Stamm.
Synonyme:
[2] Kondom, Präservativ
Beispiele:
[1] Mein Vater ist Pariser.
[2] Zu seiner Verabredung nahm er sicherheitshalber Pariser mit.
Übersetzungen: Worttrennung:
Pa·ri·ser, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [paˈʁiːzɐ]
Bedeutungen:
[1] für Paris charakteristisch, aus Paris stammend, zu Paris gehörig
Synonyme:
[1] pariserisch
Beispiele:
[1] Jacques Chirac war jahrelang Pariser Bürgermeister.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch