Partnerin
Substantiv, f:

Worttrennung:
Part·ne·rin, Plural: Part·ne·rin·nen
Aussprache:
IPA [ˈpaʁtnəʁɪn]
Bedeutungen:
[1] weibliche Person, die gemeinsam mit anderen Personen ein Ziel verfolgt
[2] weibliche Person, die in einer festen Beziehung ist
Herkunft:
Ableitung (Motion, Movierung) des Femininums aus der männlichen Form Partner mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in, belegt seit dem 19. Jahrhundert
Synonyme:
[1] Kollegin, Kameradin
[2] Ehepartnerin, Gattin, Lebensgefährtin, Lebenspartnerin
Gegenwörter:
[1] Gegenspielerin, Konkurrentin, Rivalin
[2] Ex-Gattin
Beispiele:
[1] Sie betreibt ihr Geschäft gemeinsam mit einer Partnerin.
[2] Er ist kürzlich in die Wohnung seiner neuen Partnerin umgezogen.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.022
Deutsch Wörterbuch