Passbild
Substantiv, n:

Worttrennung:
Pass·bild, Plural: Pass·bil·der
Aussprache:
IPA [ˈpasˌbɪlt]
Bedeutungen:
[1] kleinformatige Portraitaufnahme einer Person zum Befestigen in einem Pass oder Ausweis
Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Pass und Bild
Synonyme:
[1] Passfoto
Beispiele:
[1] „Die ausstellenden Behörden verlangen für Passbilder zur Ausstellung von Personalausweisen, Reisepässen und Führerscheinen ein Bildformat von 35 × 45 mm (ohne Rand).“
[1] „Als Passbild diente ein verbeultes Gesicht mit abstehenden Ohren und dicker Nase.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.017
Deutsch Wörterbuch