Penthouse
Substantiv, n:

Worttrennung:
Pent·house, Plural: Pent·hou·ses
Aussprache:
IPA [ˈpɛnthaʊ̯s]
Bedeutungen:
[1] Architektur: ein eingeschossiges, in sich geschlossenes Wohnhaus auf dem Dach eines Hochhauses
Herkunft:
seit dem 20. Jahrhundert bezeugt; Entlehnung aus dem Englischen penthouse, dies ist abgeleitet von dem mittelenglischen Formen pentice, pentiskleiner Anbau“, welches seinerseits dem Altfranzösischen apentisAnhang“ entstammt; dieses wiederum geht auf das Lateinische appendicium zurück, das ein Denominativ von appendix (-icis) f ist und sich seinerseits von dem Verb appendere „an etwas hängen, zuwägen“ ableitet; Letzteres setzt sich aus dem lateinischen Verb penderewägen, abwägen“ und dem lateinischen Präfix ad zusammen; die heutige englische Form resultiert in volksetymologischem Anschluss des mittelenglischen Wortes an französisch penteschräg“ (da diese Anbauten nur eine einzige Dachschräge hatten)
Synonyme:
[1] schweizerisch: Attika, Attikawohnung; siehe auch:
Beispiele:
[1] Wann ist der Besichtigungstermin für das Penthouse?
[1] „Als keine drei Monate nach ihrer Heirat das Haus, in dem sie bis vor Kurzem gewohnt hatte, eingerüstet wurde, stand Mây ungläubig vor dem großen Plakat, das ein Penthouse im Dachgeschoss ankündigte und zu einer ihr unvorstellbaren Summe zum Kauf ausschrieb.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.023
Deutsch Wörterbuch