Pfirsich
Substantiv, m:

Worttrennung:
Pfir·sich, Plural: Pfir·si·che
Aussprache:
IPA [ˈp͡fɪʁzɪç]
Bedeutungen:
[1] Frucht des Pfirsichbaums
[2] umgangssprachlich: Pfirsichbaum
Herkunft:
seit dem 12. Jahrhundert bezeugt; mittelhochdeutsch pfersisch; aus mittellateinisch persica, wörtlich „die persische (Frucht)“, so benannt, weil der Baum über Persien nach Europa kam
Beispiele:
[1] Die Pfirsiche sind richtig sonnengereift.
[1] Pfirsiche haben eine pelzige Haut und einen süßen Geschmack.
[2] Der Pfirsich ist ein bis zu acht Meter hoher Baum.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.025
Deutsch Wörterbuch