Pflege
Substantiv, f:

Worttrennung:
Pfle·ge, kein Plural
Aussprache:
IPA [ˈp͡fleːɡə]
Bedeutungen:
[1] Fürsorge und Versorgung von Menschen oder Tiere, die Hilfe benötigen
[2] Maßnahmen, die dazu dienen, die Benutzbarkeit von Dingen zu erhalten
Herkunft:
Ableitung vom Verbstamm von pflegen mit dem Ableitungsmorphem -e
Beispiele:
[1] Die Pflege eines behinderten Kindes kann nicht jede Familie zu Hause leisten.
[2] Die Pflege des Datenbestandes ist ebenso wichtig wie die Erfassung.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch