Physik
Substantiv, f:

Worttrennung:
Phy·sik, kein Plural
Aussprache:
IPA [fyˈziːk] auch, in Österreich nur [fyˈzɪk] beziehungsweise [fyˈsɪk]
Bedeutungen:
[1] Naturwissenschaft: Lehre von den grundlegenden Gesetzen der Natur
[2] Bildung, Naturwissenschaft: ein Unterrichtsfach
Herkunft:
mittelhochdeutsch: fisike; physike „Naturkunde“; entlehnt über altfranzösisch: fisique aus lateinisch: physica „Naturlehre“; aus gleichbedeutend griechisch: φυσική (τέχνη) (eigentlich: „das die Natur betreffend“); zum Adjektiv φυσικός „natürlich gebildet; aus φύσις „Natur, Beschaffenheit“
Beispiele:
[1] Die Physik ist die grundlegendste Naturwissenschaft.
[2] Wir schreiben morgen eine Arbeit in Physik.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch