Piefke
Substantiv, m:

Worttrennung:
Pief·ke, Plural: Pief·kes, auch Pief·ken
Aussprache:
IPA [ˈpiːfkə]
Bedeutungen:
[1] Prahler, Wichtigtuer
[2] österreichisch, bairisch, abwertend: Deutscher, Norddeutscher
Synonyme:
[1] Fatzke
Beispiele:
[1] Dieser Mann ist ein aufgeblasener, eingebildeter Piefke!
[2] "Dabei war allerdings der Höhepunkt der Geschmacklosigkeit nicht nur für den Herrn Intendanten, der zwischen Griechen auf der Bühne und Piefkes auf Salzburgs Straßen wohl zu unterscheiden wusste, dass die Touristen in ihren Sandalen auch noch Socken anhatten."
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch