Platte
Substantiv, f:

Worttrennung:
Plat·te, Plural: Plat·ten
Aussprache:
IPA [ˈplatə], schweizerisch [ˈplatːə]
Bedeutungen:
[1] relativ dünner, flacher und ebener fester Gegenstand, der überall gleich dick ist
[2] umgangssprachlich: Tonträger zur Konservierung von Musikstücken, Kurzform von Schallplatte
[2a] umgangssprachlich: auch einzelnes Musikstück
[3] Fachjargon, Informationstechnologie: umgangssprachlich: Kurzform von Festplatte
[4] umgangssprachlich, scherzhaft: Glatze
[5] Kurzform von Fotoplatte
[6] Gericht, Speise
[6a] Geschirr zu servieren von [6]
[7] Kurzform für tektonische Platte
[8] umgangssprachlich: Kurzform für Plattenbau
[9] Schlafplatz oder Nachtlager im Freien
Herkunft:
Ableitung vom Adjektiv platt mit dem Ableitungsmorphem -e
Synonyme:
[1] Brett, Kachel, Tafel
[2] Langspielplatte, Maxi, Schallplatte, Vinyl
[3] Festplatte, Harddisk, Harddrive
[4] Glatze
[7] Landmasse
Gegenwörter:
[2] Kassette, CD
[3] CD, Hauptspeicher
[4] Frisur, Haare
[5] Film
[7] Magma
[8] Luxusvilla
Beispiele:
[1] Fliesen werden auch „keramische Platten“ genannt.
[2] Kennst Du die Platte „ABBA - Greatest Hits“?
[2] „Er besaß eine LP und zwei Singles, die Springfield Ende der Sechziger veröffentlicht hatte, die Platten hatte er zur Zeit seines Wirtschaftsprüferstudiums an der Handelshochschule in Kopenhagen gekauft.“
[2] „Nach all den Platten, die sie auf den Markt gebracht hatte, musste sie nicht mehr hungrig ins Bett.“
[2] „Sabina legte die Platte vom Feuervogel auf.“
[2a] Dreh bitte das Radio lauter, es wird gerade eine gute Platte gespielt.
[3] Meine Platte ist schon wieder voll.
[4] Die Zeit verging, er bekam eine Platte und der Bart wurde länger.
[5] Nach dem Belichten werden die Platten fixiert.
[6] Und dann hat der Koch noch eine kalte Platte angerichtet.
[6] „Mit flinken Bewegungen serviert der Kellner mehrere Platten mit gegrillten Lammspießen und Tomaten, Teller mit Reisbergen, Schalen mit Joghurt, Kräutern, Zwiebeln.“
[7] Die Platten driften auseinander.
[8] Wohnen in der Platte wird angesichts steigender Mieten immer beliebter.
Redewendungen:
[*] auf Platte sein, Platte machen
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.006
Deutsch Wörterbuch