Plattenlabel
Substantiv, n:

Worttrennung:
Plat·ten·la·bel, Plural: Plat·ten·la·bels
Aussprache:
IPA [ˈplatn̩ˌlɛɪ̯bl̩], [ˈplatn̩ˌleːbl̩]
Bedeutungen:
[1] Firma, die Schallplatten herstellt
[2] Etikett/Marke einer Schallplatte
Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Platte und Label sowie dem Fugenelement -n
Synonyme:
[1] Musiklabel, Plattenfirma, Schallplattenfirma
Beispiele:
[1] „Er spielte auch eine bedeutende Rolle für ein kleines Plattenlabel, das sich 1939 in der Seventh Avenue niedergelassen und sich den Namen Blue Note gegeben hatte.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.039
Deutsch Wörterbuch