Plattitüde
Substantiv, f:

Worttrennung:
Plat·ti·tü·de, Plural: Plat·ti·tü·den
Aussprache:
IPA [ˌplatiˈtyːdə]
Bedeutungen:
[1] eine nichtssagende, abgenutzte Aussage oder Redewendung
Herkunft:
französisch platitude
Synonyme:
[1] Plattheit, Gemeinplatz, Floskel, Phrase
Beispiele:
[1] Der 11. September hat alles verändert: Diese Plattitüde ist fest im amerikanischen politischen Diskurs verwurzelt.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.029
Deutsch Wörterbuch