Platzmangel
Substantiv, m:

Worttrennung:
Platz·man·gel, Plural: Platz·män·gel
Aussprache:
IPA [ˈplat͡sˌmaŋl̩]
Bedeutungen:
[1] sehr wenig/zu wenig Platz
Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Platz und Mangel
Beispiele:
[1] „Ein ziviler Gast wurde bei Platzmangel auf der Holzkiste neben den Torpedorohren platziert; natürlich gut gepolstert.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.031
Deutsch Wörterbuch