Polier
Substantiv, m:

Worttrennung:
Po·lier, Plural: Po·lie·re
Aussprache:
IPA [poˈliːɐ̯]
Bedeutungen:
[1] Architektur, Bauwesen, veraltet: Stellvertreter des Hüttenleiters und der Sprecher der Bauleute an mittelalterlichen Bauhütten
[2] Architektur, Bauwesen: der für die Ausführung eines Bauwerkes verantwortliche und weisungsberechtigte Mitarbeiter am Bau
Herkunft:
über "palir" und "parlier" aus dem französischen parlier „der Sprecher“ zu französisch parlersprechen
Synonyme:
[1] Parlier
[1] Anführer, Bauleiter
Beispiele:
[1] In der Hierarchie der mittelalterlichen Bauhütte war der Polier der Sprecher der Bauleute.
[2] Poliere im Tief- und Straßenbau werden als Schachtmeister bezeichnet.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch