Polygon
Substantiv, n:

Worttrennung:
Po·ly·gon, Plural: Po·ly·go·ne
Aussprache:
IPA [poliˈɡoːn]
Bedeutungen:
[1] Geometrie: Figur, die aus mindestens drei durch gerade Linien verbundenen, voneinander verschiedenen Punkten besteht
Herkunft:
aus dem Griechischen über das Lateinische
Synonyme:
[1] Vieleck
Beispiele:
[1] „Ein Achteck […] ist ein Polygon mit acht Ecken und acht Seiten.“
[1] „Neben Dreiecken lassen sich auch andere Polygone als Grundrisse von Pyramiden verwenden.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.024
Deutsch Wörterbuch